Generika

Generika zu Potenzhilfen

 

Generika zu Potenzhilfen

PotenzhilfenGenerika sind Medikamente, die nach Ablauf des Patentschutzes vom Original des Herstellers völlig legal kopiert wurden. Der Patentschutz dient dazu, die teuren Forschungsarbeiten der Pharmaindustrien wieder zu erwirtschaften, denn während dieser Zeit ist es der Konkurrenz verboten, gleichartige Medikamente auf den Markt zu bringen. Der Erstanbieter hat sozusagen ein Monopol auf seine Erfindung und kann den Preis frei nach Schnauze gestalten. Bei den Potenzmitteln ist die Firma Pfizer sicherlich bekannt, die während der letzten Jahre horrende Preise für Viagra verlangte. Nach Ablauf dieser Schonfrist sind die Potenzhilfen vogelfrei und jeder Hobbychemiker darf die Tabletten in seinen Labors zerlegen und versuchen nachzubauen. Neuerliche Forschungsarbeiten fallen bei der Zulassung der Generika nicht an. Sie müssen in einer Bioäquivalenzstudie lediglich nachweisen, dass sie denselben Wirkstoff beinhalten und eine vergleichbare Effizienz besitzen. Klar, dass diese Potenzmittel wesentlich günstiger auf dem Markt angeboten werden, als das Original.

Continue reading