Cialis

Wann kommt das „Viagra für die Frau“ auf den Markt?

 

Seit mittlerweile mehr als 15 Jahren gibt es Viagra, die Potenzpille für den Mann aus dem Hause Pfizer. Es dauerte seinerzeit nicht lange, bis dieses Mittel zu Weltruhm gelangte. Die Verkaufszahlen schnellten in die Höhe, der Blockbuster-Status war nur eine Frage der Zeit. Mittlerweile ist die blaue Pille in Rautenform zu einem Symbol für die Manneskraft geworden. Seit einiger Zeit warten aber auch die Frauen gespannt auf ihr Viagra. Ein Medikament für sie, das einen ähnlichen Hype mit sich bringt, ist bislang noch nicht auf dem Markt.

Continue reading

Impotenz heißt mehr als nur Erektionsstörung

 

Impotenz ist für Männer eines der Horrorwörter schlechthin. In den meisten Fällen wird damit die mangelnde Erektionsfähigkeit assoziiert. Doch das ist nicht ganz korrekt, denn der Begriff Impotenz fasst streng genommen mehrere Beschwerdebilder zu einem Oberbegriff zusammen. Der vorzeitige Samenerguss oder die Zeugungsunfähigkeit gehören ebenfalls dazu und sind für die Mann in gleichem Maße peinlich und unangenehm. Bei allem Verständnis für das Schamgefühl und Angst, sollten sich die Betroffenen aber nicht einigeln und zurückziehen, sondern versuchen, offen über das Problem zu sprechen.

Anmerkung: Sollten Sie nicht so viel Geld für Originale bezahlen wollen, kaufen Sie doch ganz einfach Cialis Generika http://www.edmed24.com/Cialis-Generika/ direkt aus Deutschland mit neutraler Verpackung!

Continue reading

Cialis kann wieder Schwung ins Bett bringen

 

Erektionsstörungen sind für Männer eine mehr als unangenehme Sache. Oft reagieren die Betroffenen mit Angst, Verunsicherung, Leistungsdruck und einem unglaublichen Schamgefühl. Doch es gibt Mittel und Wege, diesem Beschwerdebild beizukommen. Wenn man über Potenzmittel für Männer spricht, kommt man nicht am absoluten Blockbuster namens Viagra vorbei. Doch nicht nur Viagra konnte und kann Männer im Kampf gegen die Erektionsstörungen, auch Erektile Dysfunktion genannt, unterstützen, sondern auch ein Präparat wie Cialis.

Unsere Empfehlung für Männer mit Erektionsproblemen: Original Cialis online Kaufen!

Continue reading

Cialis Generika für erfolgreiche Erektionen

 

Dass Männer jedes Mittel nutzen wollen, um die eigene Erektion und die Standhaftigkeit für den Sex zu verbessern, ist kein Geheimnis. Oft stellt sich allerdings die Frage, ob man im Internet auch auf seriöse Art und Weise als Mann mit Erektionsproblemen rezeptfreie Erektionsmittel Potenzmittel bestellen kann.

Continue reading

Ist Cialis eine wirksame Alternative?

 

Cialis

Cialis gehört wie auch Viagra zu der Gruppe der PDE-5-Hemmer. Die genaue Wirkungsweise dieser Potenzhilfen bitten wir Sie, im Artikel Viagra nachzulesen. Was macht der Hersteller des Medikaments anders als Pfizer, der Entwickler Viagras, und welches Medikament gegen Impotenz wirkt besser? Lilly Pharma entwickelte Cialis um die Jahrtausendwende. Obwohl es sich ursprünglich um einen US-amerikanischen Pharmakonzern handelte, erschien die Potenzhilfe anno 2003 zuerst auf dem europäischen Markt und wurde erst ein Jahr später in Übersee zugelassen. Der Wirkstoff Tadalafil soll der Impotenz den Garaus machen, was ihm, ähnlich wie dem Sildenafil bei Viagra auch recht gut gelingt, solange es sich um eine stoffwechselbedingte Impotenz handelt.

Cialis oder Viagra?

Cialis ist auch ansonsten mit seinem Vorreiter Viagra recht gut zu vergleichen. Wen interessiert es, ob er Sildenafil oder Tadalafil zu sich nimmt, solange die Verträglichkeit gewährleistet ist und auch die restlichen Bedingungen und Nebenwirkungen ähnlich sind? Ob dem so ist, werden wir gleich wissen. Die Wirkung Viagras beginnt bei „normalen“ Menschen etwa nach 30-60 Minuten und dauert bis zu vier Stunden an. 82% der Probanden (und deren Partnerinnen) waren mit dem Ergebnis zufrieden. Das bedeutet, sie konnten dank Viagra eine Erektion aufbauen und erzielten damit in den meisten Fällen einen Orgasmus. Ansehnliche Leistung, wie sieht es mit dem Match Cialis gegen die Impotenz aus?

Continue reading